Viel hilft auch viel – wenn es um gutes Personal geht

Ob Start-up oder alteingesessenes Unternehmen: Die Arbeit muss vor allem Spaß machen und sinnstiftend sein, sonst wird es auf Dauer schwer, geeignete Nachwuchskräfte zu finden und diese auch an das Unternehmen zu binden. Und nur begeisterte Mitarbeiter schaffen es, Kunden zu begeistern. Das heißt, die Mühe lohnt sich am Ende für alle Beteiligten.

In letzter Zeit hört und liest man es überall: Es gibt nicht genügend Nachwuchs, Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt, manche Unternehmen bangen deshalb sogar schon um ihre Existenz. Die Hotellerie und Gastronomie mit ihren unbequemen Arbeitszeiten und eher bescheidener Bezahlung lockt leider auch kaum noch junge Leute hinter dem Ofen hervor. Hier gilt es, als Arbeitgeber zu zeigen, was eine Ausbildung in diesem Bereich für die persönliche Entwicklung bringen kann.

Mein vollständiger Beitrag zu diesem Thema ist heute im Start-up-Berater-Blog erschienen, denn es betrifft nicht nur die Hotellerie. Aber schön, wenn wir ein gutes Beispiel für andere abgeben können! Bitte einfach hier klicken: http://blog.start-up-berater.de/viel-hilft-auch-viel/

Hotellerie ist Zukunft!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben